Schlagwort-Archive: ferienaktion

Ferienleseclubs allerorten …

… so auch in der Stadtbücherei Elmshorn
Ein netter Artikel erschien in der shz.de über die Sommerleseaktion in der Stadtbücherei Elmshorn.

Es ist die Zeit der Ferien-Leseaktionen, des SommerLeseClubs, des Julius-Clubs, des Ferienleseclubs, des Lesesommers XXL, des Buchdurstes, des Kinderplaneten Kirango, der Leselust und des Heiss auf Lesen.

 

Die Buchmacher

Die Stadtbibliothek Mannheim veranstaltete einen Zweitagesworkshop für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren, um Bücher zu gestalten:

“(…) ein Klipp-Klapp-Buch, indem sich die Kinder als Astronaut, Meerjungfrau oder Ritter zeichneten, ein Zauberbuch, das unendlich viele Seiten hat und ein Taschenlampenbuch, dessen Inhalt nur zu sehen ist, wenn man die selbstgebastelte Taschenlampe dahinter hält.”

[via Pressemitteilung]

Recherche-Parcours für Kinder

“Wer sucht, der findet – wenn er weiß, wie man recherchiert. Im schwäbischen Trossingen hat die Stadtbücherei im Sommer 2010 im Rahmen des Kinderferienprogramms fünfzehn Jungen und Mädchen recherchefit gemacht.”

meldet infokompetenz.de und fußt dabei auf einen Artikel in der Schwäbischen Zeitung.

Sommerleseaktionen beginnen

Lesesommer“, “Julius-Club” und der Klassiker “Sommerleseclub” sind gestartet oder stehen bereits in den Startlöchern
Rund hundert Kinder nahmen an der Auftakt-Aktion des Julius-Clubs in Achim teil, wie der Weser-Kurier berichtet. Die Aktion geht noch bis Mitte August.
Noch Zukunftsmusik hingegen ist der Beginn des “Lesesommers Rheinland-Pfalz”. Am 21. Juni soll es losgehen, rund 120 Bibliotheken werden sich beteiligen und in Bad Kreuznach hat die Stadtbibliothek extra neue Bücher angeschafft, meldet die Allgemeine Zeitung.
Zeitlich noch weiter hinten beginnt der Sommerleseclub, der Klassiker, der unter dem Motto “Schock deine Lehrer – lies ein Buch” stattfindet. Viele Bibliotheken nehmen am SC teil, so auch die Stadtbücherei Kleve, wie die Rheinische Post meldet.
Sommerleseclub? Dazu gab es letztes Jahr einen kleinen Motivationsfilm der Stadtbibliothek Bremen, der immer noch auf Youtube in 1:37 min zu bewundern ist.

„Mit Millie in Europa“

<![CDATA[So heißt die Sommer-Rallye der Lichtenberger Bibliotheken, die Ferienkinder zu einer Reise nach Italien, England, Russland und Deutschland einlädt.

“Gemeinsam mit Millie, der Heldin einer beliebten Kinderbuch-Reihe der Autorin Dagmar Chidolue, lernen die Kinder Sehenswürdigkeiten, Sprache, Speisen, Getränke und manche Besonderheiten ihrer Reiseziele kennen.”

[via Nachrichtenportal in Berlin und Brandenburg]]]>