Schlagwort-Archive: entgelt

Aufruf zum Eingruppierungs-Protest an Berlin-Brandenburger KollegInnen und BibliothekartagsteilnehmerInnen!

Bei Abschluss von TVöD und TV-L war klar: Diese Tarifverträge müssen noch um eine neue Entgeltordnung ergänzt werden, die die Eingruppierungen regelt und die BAT-Vergütungsordnung ablöst. Für den Bereich der Bundesländer liegt diese seit März vor und soll zum 1. Januar 2012 in Kraft treten

Lesen Sie weiter im Flugblatt, das aufruft zur Demonstration gegen die neue Entgeltordnung beim Arbeitgeberverband „Tarifgemeinschaft deutscher Länder“ am Donnerstag, 9. Juni 2011, 14 Uhr Dorothea-Schlegel-Platz / Georgenstraße (direkt am Bahnhof Friedrichstraße)
(S-Bahn ab Estrel Convention Center (S-Bf. Sonnenallee, Gleis 2) zu jeder „Minute 7“ mit S 42 bis Ostkreuz, dort umsteigen auf Gleis 6 in S 5/7/75, Fahrzeit insgesamt 21 bis 25 Minuten)

Steuer in Büchern bezahlen – berückender Gedanke!

<![CDATA[In Mexiko soll es jetzt möglich sein, einen Teil der Eigentumssteuer (bis zu 5 %) in Büchern, Zeitschriften etc. zu bezahlen. Die Aktion soll Schulbibliotheken, Öffentlichen Bibliotheken und Verlagen zugute kommen. [via Die Presse.com] – Im Gefolge einer solchen Idee fällt einem noch so manches ein, wie z.B. die Möglichkeit, Gebühren in Arbeit ableisten zu können. Warum nicht neben das Ehren- ein Zwangsamt setzen, und sei es optional statt der Geldgebühren? Damit wäre Benutzern und Bibliotheken gedient.]]>