Schlagwort-Archive: englisch

Die OPL-Kommission auf dem Bibliothekartag

Der 103. Bibliothekartag steht vor der Tür und findet unter dem Motto “Bibliotheken: Wir öffnen Welten” vom 3. bis 6. Juni in Bremen statt. Da die beschreibenden Texte leider nicht in das Programm des Bibliothekartages einzubinden waren, hier der Hinweis auf die Veranstaltungen der OPL-Kommission. Die Kommission für One-Person Librarians des BIB hat dem Motto Rechnung getragen, indem zum einen am Mittwoch Vormittag in einem Workshop von Katrin Lück das Thema der Bibliotheksführungen auf Englisch behandelt wird. In der“Robinson Crusoe”-Veranstaltung am Donnerstag Vormittag wiederum ist das Hauptthema, inwiefern die Bibliothek das Publizieren der Kundschaft unterstützten kann. Diesem Vortrag folgen zwei Praxisberichte aus der Genderbibliothek Berlin und der Bibliothek der Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen
Die OPL-Kommission unterhält übrigens das Blog namens Service4OPLs, in dem auch unter dem Jahr Neuigkeiten zu diesem Segment des Bibliothekswesens gebracht werden.

English Pronunciation

Wer sich einmal so richtig die Zunge wetzen möchte, könnte dies an einem Gedicht tun, das immer mal wieder durch’s Netz geistert:

Dearest creature in creation,
Study English pronunciation.
I will teach you in my verse
Sounds like corpse, corps, horse, and worse.
I will keep you, Suzy, busy,
Make your head with heat grow dizzy.
Tear in eye, your dress will tear.
So shall I! Oh hear my prayer.
Just compare heart, beard, and heard,
… (Weiter im entsprechenden Weblog)

[der Hinweis kam von Phil Bradley via Twitter]

10 Librarian Blogs To Read in 2010

LISNews hat in einem Artikel auf die (englischsprachigen) Weblogs hingewiesen, die es aus verschiedenen Gründen wert sind, gelesen zu werden. Drei davon hatte ich schon im Reader, um die Arbeit für evtl. InteressentInnen zu erleichtern, habe ich ein Set erstellt 10 Librarian Blogs To Read in 2010, das man entweder im google Reader abonnieren oder sich die OPML-Datei für einen anderen Reader laden kann.

Frühenglisch in der Bibliothek

Die Stadtbücherei Frankfurt reagiert auf die zunehmende Bedeutung von Englisch in der Grundschule und bietet bei Führungen von Schulklassen auch solche mit dem Schwerpunkt auf kreativen Aktionen in Englisch. [via Frankfurt.live]

Veranstaltungsreihe “Let’s read”

Eine Meldung aus Porta Westfalica: “Die Veranstaltungsreihe “Let’s read” der Stadtbücherei bietet Kindern der Vorschule und der ersten und zweiten Klasse die Möglichkeit, die Fremdsprache Englisch zu erleben.” [via Mindener Tagblatt]

Ã?bersetzungshilfe

In der neuen c’t gibt es eine Empfehlung für beolingus, ein Angebot der Tu Chemnitz

Suchen Sie in über 700.000 Wortübersetzungen, Erklärungen, Synonymen, Sprüchen, Aphorismen und Zitaten. Blättern Sie in fachspezifischen Themenlisten. Hören Sie deutsche und amerikanische Aussprache durch Muttersprachler.

Natürlich kann man auch diesen Dienst seinem Browser als Such-Plugin hinzufügen, eine praktische Ergänzung zum LEO Wörterbuch.