Schlagwort-Archive: EinzelarbeitsplÃ

Duisburger Unibibliothek mit PST!-Raum

Tut mir Leid, aber ich konnte einfach nicht wiederstehen. SchlieÃ?lich heiÃ?t der neue Lesesaal am Duisburger Uni-Campus ja nicht einfach “Lesesaal” sondern “Silentium”. Dort soll dann wirklich still und leise gearbeitet werden. WuÃ?te zwar nicht, dass in Lesesälen Opern aufgeführt werden, aber man lernt ja nie aus…

Während dies eher eine kleine Randnotiz ist, die Eröffnung einer neuen Fachbibliothek für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik am Essener Campus wirklich eine schöne Sache:

Auf der ersten Etage im V15-Gebäude am Essener Campus (Raum C19) können ab sofort über 100.000 Bände Fachliteratur genutzt werden. Für das wissenschaftliche Arbeiten vor Ort werden 30 PC-Arbeitsplätze und Notebookzugänge mit drahtlosem Internetanschluss bereit gehalten. AuÃ?erdem gibt es vier Gruppenarbeitsräume und 82 schallgeschützte Einzelarbeitsplätze.

Ich frage mich gerade ob nur die Notebookarbeitsplätze Wlan haben oder ob das nur eine ungeschickte Formulierung ist. Vermutlich letzteres.

[via Pressestelle der UDE]