Schlagwort-Archive: einsparungen

Reduzierte Öffnungszeiten reduzieren Zahl der Nutzer

In Valencia hat die „Biblioteca Pública de Valencia“ ihre Öffnungszeiten zum 1. März 2012  reduziert. Nun schließt sie von 14 bis 17 Uhr. Die Nutzerzahl ging drastisch zurück, um mehr als 22%. Die Zahl der Ausleihen hingegen verringerte sich nur minimal um 3%. Die gekürzten Öffnungszeiten waren eine Folge der krisenbedingten Einsparmaßnahmen.

Näheres im Artikel in www.levante.-emv.com, einer valenzianischen Tageszeitung.

Kahlschlag im Kulturbereich?

Im Rahmen einer Anhörung des Bundestags-Kulturausschusses in Berlin am gestrigen Mittwoch warnten Experten angesichts der desolaten Finanzlage der Kommunen vor einem Kahlschlag im Kulturbereich. Da Kultur für die in Finanznot geratenen Kommunen nicht als Pflichtausgabe festgeschrieben ist, seien insbesondere Einrichtungen wie Musikschulen, kleine Theater und Orchester oder Bibliotheken am stärksten von etwaigen Kürzungen betroffen.

via klassik.com : Steht ein Kahlschlag im Kulturbereich bevor?