Umstieg von Citavi auf Zotero

Eine Dokumentation des Erfahrungsaustausches vom 21.09.2023, den das Literaturverwaltungsteam der Universitätsbibliothek Bamberg organisiert hatte, wurde über die Mailingliste Literaturverwaltung verteilt. Wer die Mailingliste neu abonniert, hat Zugriff auf das Archiv und somit auch auf die Dokumentation. – Vielen Dank nach Bamberg für die umfangreiche Doku!!

Hier noch ein wenig Werbung: Relevante bibliothekarische Mailinglisten sind in der “Fundgrube Internet” des BIB auf einer spezifischen Liste aufgelistet.

Das Archiv von Online Password ist nun bei infobroker.de zugänglich

Wir hatten ja schon gemeldet, dass der Pushdienst von Online Password Ende Juni eingestellt wurde und das Archiv zu infobroker.de wandert. Dort sind die sieben Jahrgänge nun verfügbar.

Pushdienst von „Open Password“ wird zum 30. Juni beendet

Der Pushdienst, den man per E-Mail beziehen oder auf einer Webseite lesen konnte, stellt sein munteres Erscheinen ein. Das Archiv wird Ende Juni abgeschlagen und dann nach und nach bei infobroker.de wieder zugänglich gemacht; gottseidank! Schade! Denn Password war das letzte Periodikum, das eine Brücke zwischen Bibliotheks- und Dokumentationswesen schlug.

Geräusche-Plattformen #audio

Sehr schön, läuft eine Stunde lang! Hier wäre auch der Ton der Bodleian Library in Oxford. Und wer es vielfältiger und selbstbestimmter haben will, kann diese Verzeichnisse ausprobieren, die Töne ganz unterschiedlich anbieten und recherchierbar machen:

  1. MyNoise
  2. Ambient Mixer
  3. Conserve the Sound

Gemeinsamer Katalog von sechs antifaschistischen Archiven und Dokumentationsprojekten

Ein Koha-Katalog. Schick ist diese Funktion, bei einem Ergebnis im selben Regal weiterblättern zu können.

Educator’s Guide to Wakelet

Wakelet ist ein schönes Organisationstool, “Save, organize and share content from across the web” lautet sein Untertitel. Man kann es allein oder gemeinsam benutzten, Dinge sammeln, ordnen und dann wieder veröffentlichen. BIBchatDE präsentiert so seit einiger Zeit seine Zusammenfassungen.
Das Weiterbildungsblog wies nun auf ein Tutorial hin, das in Wakelet einführt. [via @seni_bl]

Das Geräusch eines Büchereistempels

Conserve the Sound ist eine Eine schöne Sammlung von Audiodokumentern, darunter auch das Geräusch, das ein Büchereistempel macht. [via This isn’t happiness]

Conserve the Sound ist eine Eine schöne Sammlung von Audiodokumentern, darunter auch das Geräusch, das ein Büchereistempel macht. [via This isn’t happiness]

Libraries and Trello

Aaron Tay stellt in Musings about librarianship ausführlich Trello als Projektmanagementtool für Bibliotheken mit vielen Praxisbeispielen vor.

Aaron Tay stellt in Musings about librarianship ausführlich Trello als Projektmanagementtool für Bibliotheken mit vielen Praxisbeispielen vor.

LIBER2015 – Unterlagen

LIBER2015 conference slides: http://t.co/44W5jvd8FD videos: https://t.co/SFqneUJT0s photos: https://t.co/wtx3SMpl0W pic.twitter.com/OkzWvLtEsY — LIBEReurope (@LIBEReurope) August 28, 2015

Wegweiser “Auffinden – Zitieren – Dokumentieren” von Forschungsdaten

informationen und broschüre zum download zum thema forschungsdaten: http://t.co/3zEBDgqpTw (via inetbib, http://t.co/Nljjd7fIbq) — viola voß (@v_i_o_l_a) September 8, 2014

informationen und broschüre zum download zum thema forschungsdaten: http://t.co/3zEBDgqpTw (via inetbib, http://t.co/Nljjd7fIbq)

— viola voß (@v_i_o_l_a) September 8, 2014

"WissensWert – Wert des Wissens"

<![CDATA[Die ODOK ist die gemeinsame Tagung der VÖB (Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare) und der ÖGDI (Österreichische Gesellschaft für Dokumentation und Information). Sie findet derzeit (12.-14. September 2012) in Wels statt. Informationen gibt die Konferenzhomepage und Neuigkeiten gibt Twitter.]]>

<![CDATA[Die ODOK ist die gemeinsame Tagung der VÖB (Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare) und der ÖGDI (Österreichische Gesellschaft für Dokumentation und Information). Sie findet derzeit (12.-14. September 2012) in Wels statt. Informationen gibt die Konferenzhomepage und Neuigkeiten gibt Twitter.]]>

Show us your library card!

“Librarian by Day”, schreibt über den Aufruf an Benutzer, sich im September mit der Bibliothekskarte zu fotografieren und das Bild auf Flickr zu laden. Das ist Teil der Initiative @your library, the campaign for America’s libraries. September is Library Card Sign-up Month! We want to see all library lovers posing with the smartest card in … „Show us your library card!“ weiterlesen

“Librarian by Day”, schreibt über den Aufruf an Benutzer, sich im September mit der Bibliothekskarte zu fotografieren und das Bild auf Flickr zu laden. Das ist Teil der Initiative @your library, the campaign for America’s libraries.

September is Library Card Sign-up Month! We want to see all library lovers posing with the smartest card in their wallet – their library card! Post a photo with you and your card, and let us know why you love your library card.

*Photos will be included in a slideshow on our website, www.atyourlibrary.org.

Bücherverfolgung

Wo reisen denn die ausgeliehenen Bücher alle hin? Die Stadtteilbibliothek Kücknitz der Stadtbibliothek Lübeck versucht das zu verfolgen. "Bibliotheksmelder" nennt sich die Aktion, bei der Zettel den Büchern beigelegt werden, auf denen notiert werden kann, wo sie waren. In der Bibliothek werden die Orte dann auf einer Weltkarte dokumentiert. [via Lübecker Stadtzeitung]

Wo reisen denn die ausgeliehenen Bücher alle hin? Die Stadtteilbibliothek Kücknitz der Stadtbibliothek Lübeck versucht das zu verfolgen. "Bibliotheksmelder" nennt sich die Aktion, bei der Zettel den Büchern beigelegt werden, auf denen notiert werden kann, wo sie waren. In der Bibliothek werden die Orte dann auf einer Weltkarte dokumentiert. [via Lübecker Stadtzeitung]

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search