Schlagwort-Archive: digitalisat

Digitalisate unter Creative Commons Lizenzen

Die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel hat dem Bedarf an möglichst bequem nachnutzbaren Digitalisaten seitens der Forschung entsprochen.

„Bei den unter der Creative Commons Lizenz BY­ SA veröffentlichten Werken handelt es sich um 2,8 Millionen Seiten historischer Bücher und 17.000 alte Drucke und Handschriften. Diese werden von der Bibliothek seit 1999 digitalisiert und im Internet verfügbar gemacht.“

[via pro-linux.de]

Datenqualität bei google-Digitalisaten

<![CDATA[Dieser Bericht des Kollegen Bernd Martin Rohde lief zwar schon über die Inetbib-Liste, aber ist sicher auch für andere KollegInnen interessant… Schönen Dank!
Fall 1:
Im Alten Alphabetischen Katalog der ZB Bern findet sich folgende Titelaufnahme (Image, Katalog benötigt JAVA im Browser):
http://digibiblio.unibe.ch/Chopin/Engine/DirektSprung/DirectView.asp?KatalogID=1&RecordNum=0&ImgNum=275657
Die Firma, die den Auftrag hatte, diesen zugegebenermassen sehr eigenwilligen Katalog zu rekatalogisieren, hat, quasi im Sinne das Beste daraus zu machen, folgenden Satz erstellt:

LDR -----nam--22-----2u-4500
008 080530nuuuu----xx------------00----ger--
019 |a MedeaB400: 00275657 |5 rekat-ubbe
040 |a SzZuIDS BS/BE B400
100 |a Fluri, Adolf |d 1865-1930
245 |a <<Ein>> sonderbarer Schulmeister u. A. |c Adolf Fluri
260 |a [S.l.] |c [s.a.]
300 |a 1 Bd.
500 |a Sonderdruck
852 |b B400 |c 400O3 |h ZB H var 3515 |p BM1610311 |4 Bern UB ZB |5 Magazin (O3)
SYS 004511096

Weiterlesen