Schlagwort-Archive: Diebstahl

Bücherklau-Interview

<![CDATA[Jürgen Heeg vom dbv-Vorstand sprach mit der Zeit über die Einschätzung von Bücherklau. Die Kommentare zum Artikel sind lesenswert, es werden so ziemlich alle Gemeinplätze über das Thema gebracht. Allerdings wird auch kritisiert, dass die Überschrift des Interviews das Entwenden von Büchern in die Nähe von Mundraub rückt.]]>

Liber Sancti Iacobi

Das auch “Codex Calixtinus” bekannte Manuskript aus dem 12. Jahrhundert wurde aus einer Tresorkammer der Kathedrale von Santiago de Compostela entwendet. Die spanische Zeitung Levante berichtet, dass man von der Tat einer professionellen Diesbesbande ausgeht. Das gebundene manuskript umfaßt nach dem Bericht neben einer Schilderung des Jakobsweges auch liturgische Texte und religiöse Musik, die im Zusammenhang mit dem Heiligen steht.

Videoüberwachtung gerichtlich erlaubt

<![CDATA[Die Universität Münster darf die Bibliothek des Kommunalwissenschaftlichen Instituts weiterhin per Video überwachen, da

e Universität keine andere Möglichkeit habe, Diebstähle und Beschädigungen von Büchern zu verhindern.

Allerdings sei eine Speicherung nicht zulässig. [via news adhoc]
]]>