Schlagwort-Archive: codex

400 Jahre prachtvolle Buchmalerei

<![CDATA[72 Handschriften der Staatsbibliothek München, um drei Codices aus der Staatsbibliolthek Bamberg ergänzt. “Pracht auf Pergament: Schätze der Buchmalerei” lautet der Titel der Ausstellung in München, die noch bis 13. Januar geht. [via Südkurier und Die Welt]
 ]]>

Der Gero-Codex kommt als Leihgabe nach Arnsberg

Die Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt leiht die prachtvolle Pergamentenhandschrift nach Arnsberg aus. Das Portal alt-Arnsberg beschreibt den Codex, der vermutlich auf der Reichenau entstanden ist und als eine der ältesten mittelalterlichen Handschriften gilt. Vergleichen Sie auch den Wikipedia-Eintrag zum Codex, der auch den Link zu einer Online-Ansicht enthält.