Schlagwort-Archive: bürgerentscheid

Zu geringe Wahlbeteiligung beim ersten Kasseler Bürgerentscheid

Nur 16 % der Wahlberechtigten stimmten über die Zukunft von drei Stadtteilbibliotheken ab. Die Stadtteilbibliotheken in Bad Wilhelmshöhe, Kirchditmold und Fasanenhof stehen wegen der Teilnahme der Stadt am kommunalen Rettungsschirm des Landes auf der Streichliste. [via Main-Netz] Von jenen, die ihre Stimme abgegeben hatten, stimmten mehr als 88 % für den Erhalt der Stadtteilbibliotheken. [via HNA online] Jede zehnte Bibliothek in Hessen musste seit 1999 schließen, meldet die Frankfurter Rundschau und die Landesmittel von 1,25 Mio. € für Öffentliche Bibliotheken wurden auch seit 2002 nicht mehr erhöht. 1 Mio. € davon sind für die Leseförderung bestimmt. Die Linke im Hessischen Landtag plädiert für ein Bibliotheksgesetz, in dem Öffentliche Bibliotheken eine Pflichtaufgabe für Kommunen darstellen, ein CDU-Abgeordneter appelliert an die Kommunen, nicht bei der Bildungseinrichtung Bibliothek zu sparen.