Schlagwort-Archive: buchmesse

b.i.t. sofa auf der Buchmesse FFM 2015

Es ist übrigens komisch, dass die Aufzeichnungen dieser Veranstaltungsreihe, die bei youtube zu nutzen sind, jeweils bloss Hundert ungrad Views haben. Ich hätte gedacht, dass da auf die Länge der Zeit gesehen die Nutzung größer ist. Oder hat die bibliothekarische Community Videos noch nicht als Informations-/Fortbildungsmittel entdeckt?

“Mir tat sich eine Welt auf”

Interview mit dem brasilianischen Autor Luiz Ruffato, der die Buchmesse eröffnen wird. – Brasilien ist dieses Jahr das Gastland der Buchmesse und der Kölner Stadtanzeiger bringt zu diesem Anlaß ein Interview, in dem der obige Satz fällt – als der Autor die örtliche Bibliothek entdeckte.

 

Spannender Bericht vom LIS-Corner auf der Frankfurter Buchmesse

<![CDATA[Appetithappen:

Wo die zukünftige Grenze zwischen Fachreferenten, FaMI und Bachelorabsolventen jenseits von Personal- managementfragen und Problem- oder Aufgabenorientierung liegen könnte, war auf dem Podium leider nicht zu klären.

Die LIS-Corner auf der Frankfurter Buchmesse 2012 zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des bibliothekarischen und informationswissenschaftlichen Studiums.
]]>

eBooks gratis

<![CDATA[Caschy informiert in einem Beitrag über kostenlose eBooks während der Zeit der Buchmesse:

  • eBooks für den Kindle werden jeden Tag auf Amazon in der Kindle Post annonciert
  • Thalia bietet täglich hier die Auswahl

Bei beiden Anbietern ist ein Account bzw. eine Anmeldung Voraussetzung. Natürlich kann man die eBooks z.B. auch auf Tablets und ähnlichen Geräten lesen…]]>

LIS-Corner auf der Buchmesse

<![CDATA[Herzlichen Dank an Charlotte von Bausznern, die uns auf die sicher spannende Veranstaltung auf der Buchmesse hinweist. Weitere aktuelle Informationen dazu gibt es auf dem LIS-Corner Weblog.
Frankfurter Buchmesse 2012 – und LIS Corner ist wieder dabei: Die LIS-Corner, der Gemeinschaftsstand Studierender der Bibliotheks- und Informationswissenschaft, ist im vierten Jahr in Folge auf der größten Buchmesse der Welt vertreten. Wir werden Lis’ Best ofs täglich von der Buchmesse senden – ausgesuchte Veranstaltungen und Stände, Verpflegungstipps und Off the Tracks für angehende Bibliothekarinnen und Wissensmanager auf unserem Blog, Hot Spot mit Alumnis und Frau Prof. Krauß-Leichert (HAW) am Samstag und Standparty am Donnerstag. Und das ist natürlich noch längst nicht alles.
LIS Corner an der Frankfurter Buchmesse 10.-14. Oktober 2012
Halle 4.2., M451.
Studierende, Alumnis und Professionals sind herzlich dazu eingeladen, mit uns am Hot Spot Professional und Scientific Information zu diskutieren]]>

Erfolgsfaktoren der Buchhandlungen ins Netz übertragen

<![CDATA[

Seit vielen Jahren werden papierne Bücher über das Internet verkauft und dieser Vertriebskanal wird tendenziell immer wichtiger. Zudem ist spätestens seit der diesjährigen Leipziger Buchmesse und der dortigen Präsentation zahlreicher eBook-Reader klar, dass sich auch die deutsche Buchbranche zunehmend der digitalen Welt öffnet. Daher ist aus meiner Sicht die Frage interessant, was eine Übertragung der Erfolgsfaktoren Lage und Beratung aus dem stationären Buchhandel auf das Internet bedeuten könnte?

Einige Vorschläge hat das Upload-Magazin zu bieten. Kann man auch auf Bibliotheken übertragen.]]>