Schlagwort-Archive: bücherhalle

Hühnerposten bleibt

Die taz schreibt über den neuen alten Standort der Bücherhallen Hamburg (BH?), die früher die Abkürzung HÃ?B benutzt haben.

Das Provisorium wird zur Dauerlösung: Mietvertrag für Zentralbibliothek wird um 15 Jahre verlängert. Kinder- und Jugendbibliothek sollen miteinziehen. Zusätzlich ist ein Lernzentrum mit Schwerpunkt “Sprachen” geplant.

Sitzstreik in Sasel

Bibliotheksbenutzer der Bücherhalle in Sasel wollen die Zusammenlegung mit Poppenbütteler Bibliothek verhindern und demonstrierten dagegen, indem sie die Bücherhalle besetzten, meldete das Hamburger Abendblatt. Hier steht auch zu lesen: Seit 1996 haben die Hamburger Ã?ffentlichen Bücherhallen (HÃ?B) 25 Bücherhallen geschlossen und rund 200 Mitarbeiter eingespart.