Ausstellung und Buch: Die kontaminierte Bibliothek

Buchbesprechung: Richard Ovenden: Bedrohte Bücher

Diesen Artikel zitieren: Michael Knoche: Bedrohte Bücher – eine Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens, in: Aus der Forschungs­bibliothek Krekelborn, 18. Oktober 2021, URL:https://biblio.hypotheses.org/2742. Aufgerufen 19. Oktober 2021

Personalisierbare Kinderbücher

Zum Lesen im digitalen Zeitalter

Essay / Buchbesprechung zu

Gerhard Lauer: Lesen im digitalen Zeitalter. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2020; 264 Seiten, 25 Euro

von Johannes Franzen in der Zeit. Es handelt sich um die Geschichte des Lesens, um das analog und digitale Lesen und um die Frage, ob Lesen überhaupt therapeutisch sein kann.

Etwas zu Google Books

Anmerkung von Frau Wiesenmüller (@HWiesenmueller): Der Artikel ist schon von 2017. – Das führt mich zur allgemeinen Bemerkung, dass in letzter Zeit in den RSS-Feeds immer mehr ältere Einträge wiederholt werden und man zu geneigt ist, das Veröffentlichungsdatum zu übersehen …

Liber: “Open Access Books in Academic Libraries” #openbooks #liber

Liber, die Ligue des Bibliothèques Européennes de Recherche = Association of European Research Libraries, hat auf ihrer Webseite die Inhalte eines Workshops zusammengefasst, der unter dem Motto “How Can We Adapt Workflows & Cost Management to an Open Scholarly Communications Landscape?” stand.

The Love of Books

The Love of Books / Filmmakers: Sam Hobkinson, Nidal Magrabi and Nicolas Kent. Film, 2011, 46:35 “In the midst of war, library staff in Sarajevo risked their lives to rescue over 10,000 precious books and manuscripts.” [via Aljazeera] Mit englischen Untertiteln auf Aljazeera. [via VOEBBlog]

The Love of Books / Filmmakers: Sam Hobkinson, Nidal Magrabi and Nicolas Kent. Film, 2011, 46:35

“In the midst of war, library staff in Sarajevo risked their lives to rescue over 10,000 precious books and manuscripts.”

[via Aljazeera]

Mit englischen Untertiteln auf Aljazeera. [via VOEBBlog]

Der sinkende Buchanteil im Wissenschaftlichen Bibliothekswesen

Fritz B. Simon zum sinkenden Buchanteil im Bereich der Geisteswissenschaften, er verweist dabei auf einen entsprechenden Artikel in der F.A.Z. Wenn man jetzt bedenkt, dass Zeitschriften immer mehr als E-Journals erscheinen und Bücher unwichtiger werden, was bedeutet das für Biblitoheken mit den entsprechenden Beständen? Downsizing (s. Abschnitt “Management”)

Fritz B. Simon zum sinkenden Buchanteil im Bereich der Geisteswissenschaften, er verweist dabei auf einen entsprechenden Artikel in der F.A.Z. Wenn man jetzt bedenkt, dass Zeitschriften immer mehr als E-Journals erscheinen und Bücher unwichtiger werden, was bedeutet das für Biblitoheken mit den entsprechenden Beständen? Downsizing (s. Abschnitt “Management”)

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search