Schlagwort-Archive: bibtag15

Podcast zu Open Educational Resources und Bibliotheken

Im aktuellen Podcast zu Open Educational Resources spricht Jöran Muuß-Merholz mit Jan Neumann vom Hochschulbibliothekszentrum Nordrhein-Westfalen, einem der profiliertesten OER-Experten in Deutschland:
[youtube https://www.youtube.com/watch?v=Czms6e4hxE0&w=560&h=315]
[via hochschulforum digitalisierung]

Der Bibliothekartag letzter Woche war voller Zukunftsthemen. OER hat komischerweise gefehlt, oder irre ich mich da? Das wäre aber relevant für die unterschiedlichsten Bibliotheken, von Hochschul- bis zu Schulbibliotheken. Im Grunde ist das ein eigenes Versäumnis, da ich mich seit einiger Zeit mit dem Thema beschäftige. Daher hier ein Link zur entsprechenden Kursplattform mit Material und weiterführenden Links und Literaturangaben. Übrigens wird im September (geplant: 17.09.) am ZBIW der FH Köln ein Symposium zu OER mit Jan Neumann und anderen stattfinden.

Texte und Blogs werden wenig gelesen #bibtag15

Irgendwie fühle ich mich da wie bei einer Diskussion über die Schulpolitik: Die Lehrer sind schuld! Nein! Die Eltern! Nein: Die Schüler sind’s! Nein: Der falsch vermittelte Stoff!

Preistransparenz #bibtag15?

Bis zum 31.03.15 kann man sich noch zu “Frühbuchergebühren” für den Bibliothekar*tag in Nürnberg anmelden. Vor einem Jahr war die selbe Meldung und in den Kommentaren die Frage/Diskussion, wie viel es denn danach kostet. Hat offensichtlich nicht gefruchtet, Veranstalter setzen weiter auf Aprilscherze (am 01.04. kann man lesen, wie viel es dann kostet).