Schlagwort-Archive: bibliotheksleitung

Einsetzung der neuen Leiterin der Library of Congress (LoC)

Heute wurde die Feier der Einführung von Carla Hayden als Leiterin der LoC auf YouTube gestreamt und sie ist als Film weiter auf YouTube verfügbar. Das ist schon seltsam: Als ich einige Minuten den Stream ansah, erinnerte ich mich an die Zeit vor zwanzig Jahren, als der Katalog der LoC via Telnet nur zu bestimmten Tageszeiten erreichbar und recherchierbar war. Man mußte die Zeit immer umrechnen und die Konsole korrekt bedienen können. Und heute kann man eine Feier dort in Echtzeit verfolgen…
Nun, was ist von der neuen Leiterin zu halten? Da muss ich mir keine Mühe machen, etwas zu formulieren, Christian Hauschke hat drüben in infobib schon vieles zusammengetragen. Eine amerikanische Kollegin bemerkt noch:

Und:

Ergänzung 16.09.2017: Ein Artikel erschien im Guardian.

Ausstellung zur Bücherverbrennung 1933

In Stadt Kempen findet die Ausstellung “bezeichnenderweise eingedenk des 10. Mai 1933” statt. Sie erinnert an die am 10. Mai 1933 durch die Nationalsozialisten verbrannten Bücher. Die Bibliotheksleiterin wies in der Eröffnungsrede darauf hin, dass an der Erstellung der “Schwarzen Listen” auch Bibliothekare beteiligt waren. [via Rheinische Post]