Schlagwort-Archive: Bibliotheksgeschichte

Video zum Berufsbild des Diplom-Bibliothekars/der Diplom-Bibliothekarin aus dem Jahr 1965

Der Erfinder des Zettelkataloges – und was das mit Fortschritt in der Wissenschaft zu tun hatte

Die Stuttgarter Zeitung brachte anläßlich des Symposiums “Leibniz – Netzwerk – Digitalisierung” einen netten Artikel über das Universalgenie Leibniz und seine Wirkung für das Bibliothekswesen und die Wissenschaft.

Tagungsbericht Digitale Rekonstruktionen mittelalterlicher Bibliotheken

So etwas würde man gern öfter sehen:

Tagungsbericht Digitale Rekonstruktionen mittelalterlicher Bibliotheken. 18.01.2013-19.01.2013, Trier, in: H-Soz-u-Kult, 06.04.2013, < http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=4747>

Berliner Tagung über die Rolle der großen Bibliotheken in der Zeit des Nationalsozialismus

Ein Bericht erschien im Tagesspiegel, allerdings ist unklar, was “kürzlich” bedeutet. Ich konnte die Tagung, auf welche der Bericht sich bezieht, nicht recherchieren. Angaben als Kommentar sind willkommen!