Zentrale der Hamburger Bücherhallen: quo vadis?

Wir sollten das Thema überhaupt und die Links aus den Kommentaren (Danke!!) von Axel Schaper noch “heben”: Die Zentrale der HÃ?B (Hamburger Ã?ffentliche Bücherhallen) wird nicht an den Domplatz ziehen. Wie es dazu kam, erfahren Sie aus Artikeln des Hamburger Abendblatts vom 11. Dezember, 12. Dezember, im NDR vom 20. Dezember, in der Welt vom … „Zentrale der Hamburger Bücherhallen: quo vadis?“ weiterlesen

Wir sollten das Thema überhaupt und die Links aus den Kommentaren (Danke!!) von Axel Schaper noch “heben”: Die Zentrale der HÃ?B (Hamburger Ã?ffentliche Bücherhallen) wird nicht an den Domplatz ziehen. Wie es dazu kam, erfahren Sie aus Artikeln des Hamburger Abendblatts vom 11. Dezember, 12. Dezember, im NDR vom 20. Dezember, in der Welt vom 21. Dezember und dann wieder im Hamburger Abendblatt vom 22. Dezember 2006.

Baukosten aus dem Ruder gelaufen

Herbe Kritik im Gemeinderat in Bezug auf den Neubau der Stadtbibliothek PöÃ?neck: Statt 1,35 Millionen Euro kostet er letztlich 2,05 Millionen. Bauaufwendungen unterliegen der Inflation … [via Ostthüringer Zeitung]

Herbe Kritik im Gemeinderat in Bezug auf den Neubau der Stadtbibliothek PöÃ?neck: Statt 1,35 Millionen Euro kostet er letztlich 2,05 Millionen. Bauaufwendungen unterliegen der Inflation … [via Ostthüringer Zeitung]

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search