Schlagwort-Archive: bibliojobs

Freie Stellen in Lübecks Stadtbibliothek

Die Lübecker Nachrichten berichten: Unbesetzte Stellen: Lübecks Stadtbibliothek In Gefahr. Das scheinen doch ganz interessante Stellen zu sein, wieso gibt es keine Interessenten? Nur weil sie auf BIB: bibliojobs nicht aufgeführt sind? Oder weil die Verwaltung der Stadt nichts passendes im Angebot hat? Anscheinend scheint man dort immer noch der Meinung zu sein, den Bibliothekarsjob kann man auch ganz gut mit einer allgemeinen Verwaltungsausbildung machen…

Aber bislang kann er keine neuen Leute von außen einstellen – sondern nur welche aus dem internen Verwaltungspool. „Sie haben meist die entsprechende Ausbildung nicht“, klagt Hatscher. „Wir brauchen nicht irgendwen.“

bibliojobs wechselt zum BIB

<![CDATA["bibliojobs – Stellenservice Bibliothekswesen" wird ab jetzt vom Berufsverband Information Bibliothek BIB betreut: Eine zentrale Anlaufstelle für Arbeitssuchende Bibliothekare und FAMIs war die Seite www.bibliojobs.de, die seit über drei Jahren von Tobias Tietze, Potsdam gepflegt wurde. Nun wechselt sie in die Betreuung des BIB, der die gewohnte Struktur und den gewohnten Standard aufrechterhalten wird. Die Seite bietet tabellarisch das Eintragungsdatum, die Stellenbezeichnung, die ausschreibende Stelle und den Bewerbungsschluss. Die Stellenausschreibungen und Organisationshomepages sind jeweils verlinkt, so dass arbeitssuchende Bibliothekarinnen, Bibliothekare und FAMIs die Originalquelle selbst nachsehen können.
An eine Archivierung der Informationen freilich ist nicht gedacht. Wir (= die Web-Redaktion des BIB) gehen davon aus, dass die Informationen aktuelle Bedürfnisse befriedigen und somit wertlos sind, wenn sie nicht mehr aktuell sind.]]>