Schlagwort-Archive: betrug

Ermittlungsverfahren gegen Sie

Das ist das Subjekt der (Spam)Mail, die im Moment umgeht und gestern auch mich erreicht hat. Absender ist angeblich Rechtsanwalt Florian Giese (der natürlich nichts damit zu tun hat und sich auf seiner echten Website distanziert), dessen Website von den Kriminellen ziemlich perfekt geklont wurde.
Zunächst bekommt man natürlich einen kleine Schreck, aber spätestens wenn man aufgefordert wird:

Wir bitten Sie deshalb den Schadensersatzanspruch von 100 Euro bis zum 22.10.2010 sicher und unkompliziert mit einer UKASH-Karte zu bezahlen.

sollte der Groschen fallen. Der “Schadensersatzanspruch” ist ziemlich niedrig und normale Rechtsanwälte haben meist ein Konto, auf das überwiesen weren kann…
Weitere Informationen z.B. hier und hier.

Für BonuskartenfreundInnen

<![CDATA[Es sind nicht ganz so neue Erkenntnisse die im Artikel Basic Sunday: Die Prämie der Pandora beschrieben werden, aber es gibt immer noch zu viele Leute, die an der Kasse ihre Karten zücken und im Netz ihre Daten angeben und über manche Auswirkungen dann ziemlich überrascht sind…

Heute habe ich mich bei Google gefunden. Und zwar ganz oft. Sogar auf Seiten, auf denen ich mich nie eingetragen hatte. Dort stehen ganz viele Dinge über mich drin. Fotos, sogar die ganz Privaten.

Offensichtlich fallen auch viele noch auf die Seite opendownload herein, die bei Suchergebnissen nach Programmen immer ziemlich weit oben steht. Katzenjens u.a. informieren.
]]>