Schlagwort-Archive: berufsbeginn

“Kongress der Bibliothekare” in Leipzig

Ein kurzer Film des mdr zum BID-Bibliothekskongress: Neben dem Medienwandel in Öffentlichen Bibliotheken ist in dem 1:39 langen Film auch ein Interview mit der BIB-Vorsitzenden Kirsten Marschall zu sehen. Zu sehen unter http://www.mdr.de/mediathek/suche/mediatheksuche102.html?q=bibliothek

Berufsanfänger haben es schwer

In der Esslinger Zeitung kommt ein Bericht über eine Berufsanfängerin, welche jetzt eine zeitlich befristete Stelle (in Köngen) angetreten hat. Das ist wahrscheinlich immer noch der Standard-Einstieg in den Beruf: möglichst regional/national mobil und befristet Stellen anzunehmen, um dann mit Hilfe des Labels “Berufserfahrung” die Chancen auf eine unbefristete Stelle zu erhöhen.