Schlagwort-Archive: berlin

Bildergalerie: Leser/innen zu Kiezbibliotheken

Der Tagesspiegel bringt eine Bildergalerie mit Leser/innen/meinungen zu den Kiezbibliotheken im Gefolge eines Artikels über Schließungen im Berliner Bibliothekssystem am Samstag (jede zweite Bibliothek habe in letzter Zeit zumachen müssen) und die Folgen, die das für die Literaturversorgung in der Fläche hat.

Zentralbibliothek nur bei gutem Standort

Ein Artikel im Tagesspiegel diskutiert die Bibliotheksentwicklung in Charlottenburg-Willmersdorf (Berlin „City West“), vor allem die schwierige Standortlösung für die geplante Zentralbilbiothek. Bei den Stadtteilbibliotheken sind in den nächsten Jahren Stellenkürzungen und Überführungen ins Ehrenamt geplant.

Wanderanekdote

War es der Bibliothekar der Königlichen Bibliothek in Berlin oder der British Library in London? – Die Berliner Woche bringt eine nette Anekdote über Lenin, der einst im Lesesaal der Königlichen Bibliothek in Berlin gearbeitet habe und wo später einmal ein Bibliothekar gefragt worden sei, ob er sich an den Stammleser noch erinnern könne. Dieser habe geantwortet: „Weiß der Himmel, was aus dem jungen Mann geworden ist!“ – Nun gibt es genau die selbe Anekdote auch über Marx, welcher einst den Lesesaal der British Library frequentiert hat. – Jedenfalls wirft diese Anekdote, ganz gleich ob und wo sie stattgefunden hat, ein bezeichnendes Schlaglicht auf unseren Berufsstand und auf den eigenen Kosmos, den manche Abteilungen darstellen …

Reduzierung der Öffnungszeiten in Berliner Bezirksbibliotheken

Der Tagesspiegel [via lsr-Landingpage] beschreibt die Personaleinsparungen in Berliner Bezirksbibliotheken und die Reduzierungen der Öffnungszeiten. Es wird befürchtet, dass dies eine Vorstufe für Schließungen darstellen könnte. Wie zur Bestätigung: In Spandau – so mein-spandau.info [via lsr-landingpage] – wird überlegt, eine Schulbibliothek zu schließen.

Bibliotheksgutachten für den Berliner Bezirk Pankow

Für die Bilbiotheksentwicklungsplanung wurde ein Gutachten vorgelegt. Insbesondere in Prenzlauer Berg sollen die Bibliotheken größer werden und die Funktion der Zentralbibliothek von einer anderen Bibliothek übernommen werden. [via Prenzlauer Berg Nachrichten]