Schlagwort-Archive: benutzerverhalten

Analyse sinkender Nutzung

Laut Westdeutscher Zeitung ist in der Stadtbibliothek Mettmann die Zahl der aktiven Leser/innen gesunken. Interessant ist die Aufzählung von Punkten, die die Ursache sein könnten, u.a. ein veralteter, schlecht aufgestellter Bestand, ein “Sommerleseclub”, der sich “totgelaufen” habe (Produktlebenszyklus!) und ein verändertes Verhalten der Nutzer, beispielsweise bei der angestiegenen E-Book-Lektüre.

What Students Don’t Know

Verschiedentlich wurde auf Twitter auf diesen Artikel von inside higher ed hingewiesen, der anhand der Ergebnisse eines Forschungsprojektes behandelt, wie unsichtbar Bibliothekarinnen/Bibliothekare von Campusbibliotheken für Studierende sind.

“The idea of a librarian as an academic expert who is available to talk about assignments and hold their hands through the research process is, in fact, foreign to most students.”

Aber lesen Sie selbst! Ziemlich umfangreich, aber lesenswert, auch und erst recht die Kommentare!