Schlagwort-Archive: bayerische staatsbibliothek

Bayerische Staatsbibliothek veröffentlicht App “Deutsche Klassiker in Erstausgaben”

Da es (noch) keine Android-Version gibt, konnte ich mir die bisher nicht ansehen. Laut einer Meldung bei heise.de (da gibt es auch ein paar Screenshots) ist eine solche aber geplant. iOS-User können die App aber im Store kostenlos herunterladen.

Ob es dafür wohl einen “Markt” gibt?

LIBER-Tagung 2013 in München

<![CDATA[Von 26. bis 28. Juni 2013 wird die Bayerische Staatsbibliothek in München die 42. Konferenz der Ligue des Bibliothèques Européennes de Recherche (LIBER) ausrichten. Die Tagung steht unter dem Motto „Research Information Infrastructures and the Future Role of Libraries“
Der "Call for Papers" läuft noch bis 31. Januar 2013.
Tagungsort ist das Kardinal Wendel Haus direkt am Englischen Garten in München. Das detaillierte Programm der Konferenz wird im Frühjahr 2013 veröffentlicht. Die Teilnahme ist kostenpflichtig, die Teilnehmerzahl limitiert.
Die Registrierung und Anmeldung für die Tagung beginnt am 15. Februar 2013. Nähere Informationen sind zu finden unter: www.liber2013.de.
Über die Bayerische Staatsbibliothek:
Die Bayerische Staatsbibliothek, gegründet 1558 durch Herzog Albrecht V., genießt als internationale Forschungsbibliothek Weltrang. Gemeinsam mit anderen Bibliotheken bildet sie die virtuelle Nationalbibliothek Deutschlands. Mit knapp 10 Millionen Bänden, rund 60.000 laufenden Zeitschriften in gedruckter und elektronischer Form und an die 94.000 Handschriften gehört die Bibliothek zu den bedeutendsten Wissenszentren der Welt.
Ansprechpartner:
Manuela Schmitt
Bayerische Staatsbibliothek
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ludwigstr. 16, 80539 München
Tel.: +49 (0)89/28 638 2887
E-Mail: liber2013@bsb-muenchen.de]]>

Leiden Bibliotheken, leiden auch die Buchbinder

Bei der Automobilindustrie ist immer recht schnell die Rede davon, welche Branchen alles von ihr abhängen und mit leiden, wenn die Geschäfte schlecht laufen oder die Schliessung in Reichweite scheint. Bei Bibliotheken ist dies seltener der Fall. Meist werden die Buchhändler genannt, wenn der Etat zusammengestrichen wird. Das Neue Deutschland geht auf die Folgen der Etatkürzungen der Bayerischen Staatsbibliothek ein, hier insbesondere auf die Buchbinder.

Du kommst hier nicht rein!

jedenfalls nicht, wenn Du bestimmte Bücher dabei hast….

Die Bayerische Staatsbibliothek verbietet Abiturienten, die zur Abiturvorbereitung in der Bibliothek lernen wollen, das Mitbringen von “einschlägiger” Literatur:

Das Mitbringen von Lernmaterialien für die Abiturvorbereitung in den Allgemeinen Lesesaal und den Zeitschriftenlesesaal wird grundsätzlich nicht mehr gestattet.

Die Kunden von morgen sind nicht begeistert, wie der Bericht auf münchen.tv zeigt…

pack mer's: E-Tutorial (bairisch) OPAC – Einstieg in Recherche und Bestellung 1

<![CDATA[Das kommt sehr sympathisch rüber und ist sogar für Nordlichter verständlich:

Der OPACplus ist das zentrale Rechercheinstrument für die Bestände der Bayerischen Staatsbibliothek. Das E-Tutorial macht Sie vertraut mit dem Einstieg in die Recherche und Bestellung im BSB-Katalog – auf Bairisch.

Das Tutorial findet sich auf YouTube, auch die Bayerische Staatsbibliothek hat dort einen eigenen Kanal, genauso wie die TIB/UB Hannover.]]>