Schlagwort-Archive: bauschaden

Aufwändige Wiederherstellung nach Bauschaden nötig

<![CDATA[Die Bibliothek der Rudolf-Römer-Sternwarte Rheinhausen, derzeit untergebracht in einem Kultur- und Freizeitzentrum in Duisburg-Rheinhausen, ist infolge von Renovierungsarbeiten nach einem Wasserschaden verstaubt. Der Trägerverein beklagt die schlechte Absprache und den großen Aufwand, jetzt alles  zu reinigen. [via Der Westen]]]>

Brandmeldeanlage verursachte Brand

<![CDATA[Die Ursachenforschung beim Brand in der UB Stuttgart-Hohenheim (1,1 Mio. Schaden, weiteres Leben im Provisorium) ergab, dass ein Schwelbrand in der neuen Brandmeldeanlage aufgrund unglücklicher Koinzidenzen zu einer Verpuffung und einem Brand führte. [via Stuttgarter Zeitung]]]>

Baumangel wird selbst behoben

Die Wiedereröffnung der Stadt- und Regionalbibliothek im Bürgerhaus in Staßfurt-Nord hat sich lange verzögert, da die Ursachenforschungs und Schadenerhebung lange gedauert hat. Jetzt weigert sich die Firma, die für den Schaden (Ausdünstungen des Fußbodens) verantwortlich ist, ihn zu beheben, weswegen die Stadt den Schaden vorerst selbst reguliert. [via Volksstimme.de]

Fachbereichsbibliothek vorsorglich geschlossen

In Greifswald wurde letzte Woche die Fachbereichsbibliothek Geschichte, nachdem im Eingangsbereich Putz von der Decke heruntergefallen war, geschlossen. Auch andere Gebäude der Universität Greifswald sind marode. [via webmoritz.de] Aber Sanierungsbedarf ist kein Privileg ostdeutscher Universitäten, auch im Westen schieben die Universitäten zum Teil große Summen an Baubedarf vor sich her, ohne dem Mangel wirklich abhelfen zu können.

Ein Thema des Bibliothekartages: Die Zukunft der Bibliotheksetats

<![CDATA[In einem kurzen Kommentar wird auf zu befürchtende Einschnitte in den Bibliotheksetats hingewiesen. In den USA sind Etatkürzungen zwischen 5 und 25 % zu verzeichnen. Gleichzeitig steigt die Benutzung der Bibliotheken. [via Thüringer Allgemeine]]]>