Schlagwort-Archive: barbie

tag 2013, jetzt

Nachdem in Libreas die letzten Wochen immer wieder (man könnte sagen: täglich) Einträge zu einer Unkonferenz waren, die jeweils mit dem Foto einer Karte garniert wurden, findet sie jetzt doch glatt statt:

“Die nächste Unkonferenz des LIBREAS-Vereins wird am 22.03.2013 in Potsdam als Satellitenveranstaltung zur ISI 2013 stattfinden. Angesichts der Transformation – und zwar der stetigen – der Informationswissenschaft, ihres Gegenstandsbereich und der Wechselbeziehung zwischen beiden trägt die Veranstaltung das Motto
raum:shift [Information Science]

Twitter-Hashtag zum Verfolgen: #frei13.

Lubi, Spielothek, Ludothek

<![CDATA[Es gibt schöne Ergebnisse, wenn man in den Suchschlitz von netbib "ludothek" einfüllt und abschickt. Der neueste Artikel über die Ludothek von Herisau im Appenzeller Land [via St. Gallener Tagblatt, Dank an Frau Drauz für den Hinweis] behandelt die Barbie-Ausstellung, die dort eröffnet wurde und Barbie selbst. Das ist diese differenzierter gestaltete überdimensionierte Playmo-Figur…]]>

Barbiemassaker in der Unibibliothek

Vom 15.02. bis 17.04. findet in der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt die Ausstellung Von Dada bis Pop art – Buchobjekte der Avantgarde
Installationen und Aktionen Erfurter Studierender
statt. Die muss sehenswert sein, betitelt die Thüringer Landeszeitung doch ihren Beitrag zur Ausstellung mit “Barbie-Massaker in der Bibliothek” …