Schlagwort-Archive: abhängigkeit

Owned

Meldung von heise.de:

„Der EU-Datenschutzbeauftragte Wiewiórowski ist nicht zufrieden mit den überarbeiteten Microsoft-Vertragsklauseln für Großkunden und rät zu Alternativen.“

Ein Wechsel zu Linux wäre folglich das Gebot der Stunde. Allerdings stehen Wetten dagegen:

Im Privaten ist es ja nichts anderes: Man möchte ein Betriebssystem, das einfach still im Hintergrund funktioniert. Statt dessen wird man beim Einloggen mit Fragen belästigt, ob man nicht seine Daten in der Cloud ablegen will, ob man nicht mit dem Smartphone synchronisieren will, etc. Und zum Schluß kommt die Aussage „Windows gehört Ihnen“, obwohl gerade das Gegenteil kommuniziert wurde und man bis zum nächsten Klick, bis endlich der vertraute Desktop sichtbar wird, Angst haben muss, ob denn der Account noch besteht.

Leiden Bibliotheken, leiden auch die Buchbinder

Bei der Automobilindustrie ist immer recht schnell die Rede davon, welche Branchen alles von ihr abhängen und mit leiden, wenn die Geschäfte schlecht laufen oder die Schliessung in Reichweite scheint. Bei Bibliotheken ist dies seltener der Fall. Meist werden die Buchhändler genannt, wenn der Etat zusammengestrichen wird. Das Neue Deutschland geht auf die Folgen der Etatkürzungen der Bayerischen Staatsbibliothek ein, hier insbesondere auf die Buchbinder.