Schlagwort-Archive: abgabe

Unterschriftenliste für den Erhalt einer Stadtteilbibliothek

Stadtteilbibliotheken schließen, Qualität der Zentralbibliothek steigern, heißt oft das Konzept (der Rechtfertigung) der Haushaltskonsolidierung. Dass die Zentralbibliothek für wichtige Benutzergruppen schlecht(er) erreichbar ist, fällt bei dieser Argumentation unter den Tisch. In Dessau nun setzten sich Bürger aus vier Stadtteilen für den Erhalt der Stadtteilbibliothek Dessau-Siedlung ein. Insbesondere die ältere Generation sehe sich – so Vertreter der Initiative bei Übergabe der Unterschriftenliste an die Gemeindeverwaltung – durch die Schließung bzw. Umwandlung in eine Schulbibliothek ausgegrenzt [via Wochenspiegel Dessau, Roßlau, Coswig und Umgebung]

ELTAB (Elektronische Tauschbörse für Bibliotheken)

Elektronische Tauschbörse_1272911606408 Das könnte die Dubletten-Mailingliste ablösen, weil die Funktionalitäten umfangreicher sind: ELTAB, die elektronische Tauschbörse für Bibliotheken, entwickelt von von der UB Kaiserslautern.

In ELTAB können Bibliotheken ihre Tauschmedien einstellen und anderen Bibliotheken anbieten. ELTAB wurde von der Universitätsbibliothek Kaiserslautern entwickelt und steht weltweit allen Bibliotheken offen.
Für das Einstellen von Medien ist eine Registrierung erforderlich. Bestellen kann man als Bibliothek aber auch ohne selbst über ELTAB anzubieten, eine Registrierung muss hierzu bislang nicht erfolgen. Nicht angemeldete Benutzer werden vor Absenden ihrer Bestellung aufgefordert ihre Kontaktdaten anzugeben, während angemeldete Benutzer vom System erkannt werden.

Es gibt eine Suchmöglichkeit,
Eltab_suche
man kann aber auch vorhandene Tauschlisten ansehen, nach Fachgebieten im Angebot browsen oder sich Angebote aber auch per RSS zusenden lassen.

Komfort wird aber nicht nur für die Suchenden geboten, auch die Anbieter haben komfortable Möglichkeiten, die Angebote einzustellen und zu verwalten. Die Hilfe verrät einem, auch ohne dass man einen Account hat, welche funktionen in der Verwaltung zur Verfügung gestellt werden.

Sehr wichtig finde ich noch folgenden Punkt, der in „Über Eltab“ steht:

Der Tausch ist freibleibend, d. h. ohne Verpflichtung der anbietenden Bibliothek, die entsprechenden Medien auch abzugeben.

Alles in allem ein empfehlenswertes Angebot, zudem ein Projekt, das lebendig ist und weiterentwickelt wird.