Schlagwort-Archive: 24/7

Nur noch zeitweise 24/7: Nach Analyse der Nutzungszahlen Anpassung der Dienstleistungen

Die neue Universitäts- und Landesbibliothek in Darmstadt hatte nun einige Zeit die 24/7-Öffnungszeit ausprobiert und paßt nun die Öffnungszeiten und Ausleihkonditionen an: Ganz offen wird sie zu den Prüfungszeiten sein, ansonsten von 7 – 1 Uhr geöffnet. Berichte erschienen in der Frankfurter Rundschau und im Darmstädter Echo.

Eine neue 24-Stunden-Bibliothek

Die UB der TU Darmstadt ist seit Eröffnung des Neubaus immer geöffnet Ein Interview mit dem UB-Direktor zum Thema, in dem auch sonst interessante Sachverhalte mitgeteilt werden, so z.B. dass zwei Drittel der Mediennutzung auf die elektronischen Medien fallen, aber dennoch sich die Nutzung des Papierbestandes innerhalb von zehn Jahren verdoppelt hat. [via Hessischer Rundfunk]

Auch an Feiertagen hat man uneingeschränkten Zugriff auf die Riesenauswahl an elektronischen Medien

Bibliotheken werben mit der Zugänglichkeit von Medien, z.B. die Vorarlberger Landesbibliothek [via Pressemitteilung auf APA-OTS] und die Frankfurter Stadtbibliothek. Bezüglich der Öffnungszeiten an Weihnachten/Neujahr heißt es:

Nur eine arbeitet ununterbrochen: Die «Virtuelle Stadtbücherei» mit eMedien und eLearning-Kursen ist im Netz rund um die Uhr erreichbar.

[via Frankfurter Neue Presse]

ca. 430 Tonnen werden beim Einzug bewegt …

<![CDATA[In der neuen Campus-Bibliothek in Leipzig wird derzeit eingeräumt, meldet Campus Online Leipzig. Aus drei Standorten werden die 350.000 Bände zusammengestellt. Mit einem Video wird über Umzug und Konzeption der neuen Bibliothek informiert: 24/7 und Freihandbestand …]]>

Schlafsäcke als sinnvolle Dienstleistung einer 24/7-Bibliothek

<![CDATA[In einer Pittburgher Bibliothek stand auf einem Wunschzettel der Studierenden, die Bibliothek möge Schlafsäcke anschaffen und ausleihen, dann müsse man zum Schlafen nicht nach Hause gehen. Bibliothek als Lebensraum – auf die Spitze getrieben! Der Artikel in der Pittburgh Post Gazette schildert das Leben in 24/7-Bibliotheken. [via LISnews] ]]>