Archiv der Kategorie: Film

Film: “Paywall: The Business of Scholarship”

Hier ist die Webseite zu einem englischsprachigen Dokumentarfilm über das wissenschaftliche Publikationsverlagswesen mit vielen Interviews, der beispielsweise auf Vimeo angesehen werden kann, Laufzeit etwas über einer Stunde.

“The Business of Scholarship is a documentary which focuses on the need for open access to research and science, questions the rationale behind the $25.2 billion a year that flows into for-profit academic publishers, examines the 35-40% profit margin associated with the top academic publisher Elsevier and looks at how that profit margin is often greater than some of the most profitable tech companies like Apple, Facebook and Google.
Staying true to the open access model: it is free to stream and download, for private or public use, and maintains the most open CC BY 4.0 Creative Commons designation to ensure anyone regardless of their social, financial or political background will have access.”

Das erste Video-on-Demand-Filmportal speziell für Bibliotheken

Zurzeit besteht das Angebot aus rund 500 Spielfilmen, Dokumentationen und Serien.

“Filmfriend, so der Name des Portals, wurde vom Verbund öffentlicher Bibliotheken Berlin (VÖBB) in Kooperation mit der filmwerte GmbH aus Babelsberg entwickelt.”

[via Potsdamer Neueste Nachrichten]

The victim of convenience is conscious choice.

“I worked in a video store for 25 years. Here’s what I learned as my industry died.”

Ein schöner Artikel über den Unterschied eines Video-Ladens (dessen Anspruch über den einer Kette hinausging) zu Streamingangeboten wie Netflix oder Hulu. Anhänger/innen einer Community-Orientierung von Bibliotheken könnten hier Material gewinnen.
Der Bestand des Ladens, der in Portland, Maine war, ging übrigens an die örtliche public library.
Dort – in Portland, nicht in der Bibliothek – wurde übrigens – das ist jetzt aber off topic – das schöne Video “Be in love” gedreht, der die örtliche Musikszene zeigt und immer noch sehens- und hörenswert ist.

Archiv von Associated Press (AP) online

Ein umfangreiches Archiv der Filme der Presseagentur Associated Press auf youtube, sehr gut erschlossen (minutengenaue Angabe), gute Suchmöglichkeit und – jene Filme dennoch aufgenommen, die (noch) nicht digitalisiert sind (so sieht man die Lücken). Eine Fundgrube für viele Wissenschaften und Interessen! [via Fefe]

zum Wochenende


Listen to more Bob Dylan & The Band at Wolfgang’s Vault.
Nicht nur Bob Dylan, Pink Floyd, Van Morrisson, Miles Davis, Jimi Hendrix usw. sondern eigentlich alle Größen aus den 60er und späteren Jahren findet man auf Wolfgang’s Vault. Wolfgang’s Vault ist das Archiv von Bill Graham, das war der legendäre Konzertveranstalter in den 60ern.

Alvin Lee 08 von Chris Hakkens bei Flickr

Alvin Lee 08 von Chris Hakkens bei Flickr

In diesem Archiv finden sich sehr viele musikalische Schätze aus der Zeit, die teilweise kostenlos zu hören bzw. zu sehen (z.B. anstrengendes Guitarrengegniddel von Alvin Lee – Ten Years After, I Can’t Keep From Crying, Winterland (San Francisco, CA) Aug 4, 1975) und herunterzuladen sind. Neben der Musik sind auch viele Videos von kompletten Konzerten zu finden. Natürlich werden auch Fans von Postern, Konzertplakaten usw. hier gut bedient.

Den Schalter umlegen


In Youtube gibt es jetzt oben links neben dem Titel einen Schalter, den man mit einem Klick betätigen kann – und die Umgebung wechselt von weiß nach schwarz. Energiesparend. Leider muss man das jedes Mal machen. – Vielleicht wäre es ganz gut, das ein neues, schwarzes netbib-layout zu machen?
Update: Vielleicht verschwindet der Schalter auch wieder. Jedenfalls steht das in Zusammenhang mit der fünften “Earth Hour”, über die man per Video etwas erfährt, wenn man in You Tube auf die Glühbirne mit den grünen Flecken klickt. Oder man liest im Google Watch Blog oder in der Zeit oder bei der Deutschen Welle:

Heureka! DAS Fussballereignis des Jahres!

Dass allerwichtigste Fussballereignis des Jahres, wenn nicht des Jahrhunderts (jedenfalls für totale Fussballignoranten wie mich) findet dieses Jahr natürlich in London statt, Philosophers Football. Es ist eine Neuauflage von Monty Phythons legendären Spiel griechische gegen deutsche Philosophen, anscheinend ist aber noch nicht klar, ob Beckenbauer wieder mitspielt.

Nerdcore berichtet – unter Schnappatmung – recht ausführlich über dieses Ereignis, also kann ich mir weitere Erklärungen sparen. Das ist das erste Fussballspiel meines Lebens, das ich mit Spannung erwarte….