Petition: Sanierung statt Abriss der komplett durchgeplanten Zentralbibliothek am Neumarkt

ūüďĘJetzt unterschreiben: #Petition zur Sanierung der @stbibkoeln!
Die Bibliothek im Kulturquartier am Neumarkt ist an sieben Tagen ge√∂ffnet und schafft f√ľr den Ort eine wichtige kulturelle und soziale Infrastruktur.

[via dbv]

√úber den Hintergrund hatten wir gerade erst einen Hinweis gegeben.


Autor: jplie

J√ľrgen Plieninger, fr√ľher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

2 Gedanken zu „Petition: Sanierung statt Abriss der komplett durchgeplanten Zentralbibliothek am Neumarkt“

  1. …obwohl ich die Central Bibliothek am Neumarkt, (vom Baustil her) ebenso h√§sslich finde, wie die ,,Kranh√§user” im Rheinauhafen; sollte in Zeiten des Klimwandel klar sein, dass jeder neue Bau in der Stadt nicht nur gegen die Bilanz zur Rettung des KlumaWandels agiert, sondern auch f√ľr maximale Verschwendung von Steuergeldern sorgen w√ľrde…
    Also sollte auf jeden Fall saniert werden anstatt abzurei√üen, was unsinnug viel Zeit und Steuergeldern sorgen w√ľrde…
    Das ein Neubau √ľberhaupt in Erw√§gung gezogen wird, obwohl wir wissen, dass Beton ,,ein absoluter Killer” in Sachen co2 Emissionen bedeuten w√ľrde und der Bau eigentlich eine stabile Substanz hat, sollte ehersaniert werden, statt abzurei√üen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search