“Book a Librarian”

Die DNB bietet jetzt individuelle Rechercheberatung an. Sei es Hilfe beim Einstieg in ein Thema oder Unterstützung bei einer umfangreichen Recherche

[Stephan Jockel]

Update: Unter “Stephan Jockel” war ursprünglich nur der erste Eintrag verlinkt gewesen – jetzt ist dort eine ganze Diskussion zu verfolgen. Es gibt doch immer wieder Überraschungen im Social Web! – Und wie schön das hier auf openbiblio.social dargestellt wird, Dank an den Maintainer der Instanz, die Stabi Berlin!
In der Sache könnte man noch anmerken, dass hier auch wieder ein Faden aufgenommen wird, der in den 2000er Jahren durch Edlef immer wieder dokumentiert wurde, nämlich die Entwicklung von Online-Beratung und die entsprechende Software dafür.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Jürgen Plieninger (2022, 4. November). “Book a Librarian” netbib. Abgerufen am 13. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/sb7x

Autor: Jürgen Plieninger

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Fortbildung, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Ein Gedanke zu „“Book a Librarian”“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search