Vereinfachtes Zulassungsverfahren an der Bayerischen Staatsbibliothek: kostenlose Online-Registrierung für E-Ressourcen möglich

Angesichts der Einschränkungen des wissenschaftlichen Arbeitens durch nicht mehr mögliche Fernleihen bzw. Reduzierung der Subito-Lieferbibliotheken und natürlich durch die Schließung aller Bibliotheken kann jedem Wissenschaftler empfohlen werden, das ausgezeichnete Remote-Access-Angebot der Münchner Staatsbibliothek zu nutzen, zu der sich JEDE/R jetzt online anmelden kann. Man muss den ausgefüllten Reversschein mit Kopie des Personalausweises zurückmailen. Es fallen keine Gebühren an.

https://www.bsb-muenchen.de/recherche-und-service/anmelden-ausleihen-bestellen/anmelden/vereinfachtes-zulassungsverfahren/

“Wenn diese Unterlagen vorliegen, wird ein Benutzerkonto erstellt, das erst einmal bis zum 30. April 2020 befristet wird, ggf. kann diese Befristung verlängert werden (auch für einen großzügig bemessenen Zeitraum nach einer Wiederöffnung).”

(Aus Archivalia)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.