Sitzstreik an der UB Regensburg

Zwei weggefallene Stellen und weniger Geld für Hiwimittel haben in Regensburg dazu geführt, dass an der Universität 45 Stunden Öffnungszeit an verschiedenen Standorten eingespart werden mußten. [via Mittelbayerische.de] Am Montag besetzten deshalb Studierende den Lesesaal der Zentralbibliothek – zur Schließungszeit. [via Mittelbayerische.de]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.