Google News storniert alle RSS-Feeds? Unklare Lage

Diese Seite hier habe ich auf Kursen schon oft gezeigt – als Beleg dafür, wie schnell man größere Datenmengen sichten und verarbeiten kann. Gestern stand bei vielen Feeds oben an oberster Stelle? “This RSS Feed URL is deprecated”. Laut dieser Besprechung oder auch diesem Text ist dies dauerhaft, auch die alten RSS-Feeds würden nur noch Unsinn bieten.
Heute bietet sich da schon ein anderes Bild: Viele der Feeds “liefern” wieder und auch die zurückliegenden sehen so aus, als ob sie durchaus Sinn machen würden. Also einfach abwarten – und noch ein Hinweis: Wer seine Feeds über Google Alerts https://alerts.google.com abonniert hat, kann diese ja erst einmal auf E-Mail-Lieferung umstellen und abwarten, was weiter geschieht. Ich werde spätere Informationen zu diesem Punkt diesem Text dann beifügen.


Dieser Beitrag wurde am von in Recherche veröffentlicht. Schlagworte: , , .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Ein Gedanke zu „Google News storniert alle RSS-Feeds? Unklare Lage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.