„Das Ziel ist der gleichberechtigte Zugang zu Information und Literatur“

Ein Interview mit Elke Dittmer, Geschäftsführerin der Blindenbibliotheken in Hamburg auf den Seiten des Deutschen Instituts für Menschenrechte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.