Nochmal zu Phantomleser Chuck Finley

Ein Artikel in NZZ Folio, laut dem es einfach die Unkenntnis der Bibliothekare gewesen sein soll, dass ihnen zum Schluss doch die Entscheidung bleibt, ob ein Buch ausgesondert werden soll oder nicht. Wir hatten im Januar darüber berichtet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.