#men4equality

Es gibt eine Initiative für mehr Vielfalt auf Podien, deren Twitter-Hashtag gerade recht verbreitet ist. Mir hat der Post von Beimnollar gefallen, der am Beispiel von technischen Konferenzen beschreibt, warum das Ziel doch recht mühevoll zu erreichen ist. Und wie steht es mit bibliothekarischen Konferenzen? Schauen Sie beim nächsten Mal einfach nach vorn aufs Podium, … „#men4equality“ weiterlesen

Es gibt eine Initiative für mehr Vielfalt auf Podien, deren Twitter-Hashtag gerade recht verbreitet ist. Mir hat der Post von Beimnollar gefallen, der am Beispiel von technischen Konferenzen beschreibt, warum das Ziel doch recht mühevoll zu erreichen ist. Und wie steht es mit bibliothekarischen Konferenzen? Schauen Sie beim nächsten Mal einfach nach vorn aufs Podium, dann wissen Sie es …


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search