Taucherglocke im Lesesaal

Und plötzlich nimmt dein Leben eine unerwartete Wendung… . pic.twitter.com/UEWJslXQwH — Kleckerwingeln (@Kleckerwingeln) March 14, 2016 Das rechte Foto – ich bitte um Entschuldigung, dass die Quelle Amazon zeigt – könnte doch eine neue Note in den Arbeitsorten, genannt Bibliotheken, darstellen: Tief(en)entspannung mit der Taucherglocke! Diesen Blogbeitrag zitierenJürgen Plieninger (2016, 17. März). Taucherglocke im Lesesaal. … „Taucherglocke im Lesesaal“ weiterlesen

Das rechte Foto – ich bitte um Entschuldigung, dass die Quelle Amazon zeigt – könnte doch eine neue Note in den Arbeitsorten, genannt Bibliotheken, darstellen: Tief(en)entspannung mit der Taucherglocke!



Diesen Blogbeitrag zitieren
Jürgen Plieninger (2016, 17. März). Taucherglocke im Lesesaal. netbib. Abgerufen am 19. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/sa3e

Autor: Jürgen Plieninger

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Fortbildung, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search