Attention! Fahrstuhlmusik

Wenn man mal nur etwas Beschallung mit dahin plätschernder Musik benötigt, wird man bei Archive.org fündig OK, I have to admit this this is a strange collection. In the late 1980’s and early 1990’s, I worked for Kmart behind the service desk and the store played specific pre-recorded cassettes issued by corporate. This was background … „Attention! Fahrstuhlmusik“ weiterlesen

Wenn man mal nur etwas Beschallung mit dahin plätschernder Musik benötigt, wird man bei Archive.org fündig

OK, I have to admit this this is a strange collection. In the late 1980’s and early 1990’s, I worked for Kmart behind the service desk and the store played specific pre-recorded cassettes issued by corporate. This was background music, or perhaps you could call it elevator music. Anyways, I saved these tapes from the trash during this period and this video shows you my extensive, odd collection.

Viele Stunden Musik (es sind auch “normale” Hits der entsprechenden Zeit dazwischen), unterbrochen von geschmeidigen Werbetexten. Das fällt schon fast unter Kulturgut…

[via Tanzendes Einhorn]



Diesen Blogbeitrag zitieren
Edlef Stabenau (2015, 18. November). Attention! Fahrstuhlmusik. netbib. Abgerufen am 23. April 2024, von https://doi.org/10.58079/sa0s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search