Tendenzen im Open Access: Akteur MPDL

MPDL schließt OA-Option in Springer Journalen für Max Planck Gesellschaft ab: https://t.co/osY1QWhzHs … #oa #offsetting — LIBREAS (@LIBREAS) November 2, 2015 Zum Hintergrund: Das Paper “Disrupting the subscription journals’ business model for the necessary large-scale transformation to open access” der Max Planck Digital Library, das auf dem ersten B.I.T. Sofa auf der Buchmesse diskutiert wurde. (als … „Tendenzen im Open Access: Akteur MPDL“ weiterlesen

Zum Hintergrund: Das Paper “Disrupting the subscription journals’ business model for the necessary large-scale transformation to open access” der Max Planck Digital Library, das auf dem ersten B.I.T. Sofa auf der Buchmesse diskutiert wurde. (als Video auf Youtube) Und ergänzend – gerade bezüglich mancher Begriffe wie APCs oder “Offsetting”, die in der Podiumsdiskussion und oben im LIBREAS-Tweet verwendet werden – ist das Interview mit den MPDL-Repräsentaten Sander und Schimmer in B.I.T. online hilfreich.


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search