Podcast zu Open Educational Resources und Bibliotheken

Im aktuellen Podcast zu Open Educational Resources spricht Jöran Muuß-Merholz mit Jan Neumann vom Hochschulbibliothekszentrum Nordrhein-Westfalen, einem der profiliertesten OER-Experten in Deutschland: [youtube https://www.youtube.com/watch?v=Czms6e4hxE0&w=560&h=315] [via hochschulforum digitalisierung] Der Bibliothekartag letzter Woche war voller Zukunftsthemen. OER hat komischerweise gefehlt, oder irre ich mich da? Das wäre aber relevant für die unterschiedlichsten Bibliotheken, von Hochschul- bis zu … „Podcast zu Open Educational Resources und Bibliotheken“ weiterlesen

Im aktuellen Podcast zu Open Educational Resources spricht Jöran Muuß-Merholz mit Jan Neumann vom Hochschulbibliothekszentrum Nordrhein-Westfalen, einem der profiliertesten OER-Experten in Deutschland:
[youtube https://www.youtube.com/watch?v=Czms6e4hxE0&w=560&h=315]
[via hochschulforum digitalisierung]

Der Bibliothekartag letzter Woche war voller Zukunftsthemen. OER hat komischerweise gefehlt, oder irre ich mich da? Das wäre aber relevant für die unterschiedlichsten Bibliotheken, von Hochschul- bis zu Schulbibliotheken. Im Grunde ist das ein eigenes Versäumnis, da ich mich seit einiger Zeit mit dem Thema beschäftige. Daher hier ein Link zur entsprechenden Kursplattform mit Material und weiterführenden Links und Literaturangaben. Übrigens wird im September (geplant: 17.09.) am ZBIW der FH Köln ein Symposium zu OER mit Jan Neumann und anderen stattfinden.


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search