Berliner Bibliothekspolitik

Es tobt die Debatte, ob Berlin ein Bibliotheksgesetz braucht. Der Artikel in der Berliner Zeitung skizziert die Lage und spricht von Unwillen und vom heiligen Bezirksföderalismus.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.