Immer mit der Ruhe lesen

Im Wall Street Journal online wird über eine “Langsamleserbewegung” berichtet. Entschleunigung durch Lesen. Diesen Blogbeitrag zitierenOS (2014, 23. September). Immer mit der Ruhe lesen. netbib. Abgerufen am 4. März 2024, von https://doi.org/10.58079/s9lm

Im Wall Street Journal online wird über eine “Langsamleserbewegung” berichtet. Entschleunigung durch Lesen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
OS (2014, 23. September). Immer mit der Ruhe lesen. netbib. Abgerufen am 4. März 2024, von https://doi.org/10.58079/s9lm

Ein Gedanke zu „Immer mit der Ruhe lesen“

  1. Lesen ist eine optimale Form der Entspannung, und das funktioniert nicht, wenn man von Zeile zu Zeile jagt.
    Ich lese auch langsam, weil mich Sprache und Formulierungen generell interessieren. Das Eintauchen in eine Fantasiewelt, gerade in der Belletristik, gibt mir die Möglichkeit, Kraft für den Alltag zu sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search