Der Prokrastinör, der hat es schwör

Nett, dass im Teaser die Dozentinnen/Dozenten die Schuld bekommen, dass die Studierenden Arbeiten aufschieben, wenn sie keine klare Deadline bekommen. Nun ja. Ansonsten erschöpft sich der Artikel aus dem Spiegel über eine Nacht der langen Hausarbeit in der SUB Hamburg in aufgeschnappten Interviewstücken. Langt ja. Dass es vielleicht verschiedene Zeitmanagement-Typen gibt, die vielleicht auch unterschiedliche Strategien brauchen: Geschenkt. Und so bekommen wir wieder einmal ein paar Versatzstücke aus der Wirklichkeit geboten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.