Neuigkeiten bei Google News

Beim Handhaben von Google-Produkten erlebt man in letzter Zeit immer wieder Überraschungen. So gestern in Google News: Wenn man eine Suche durchführt, wird die Ergebnisseite nicht mehr in der Google News-Umgebung dargestellt, sondern in der normalen Google-Suchmaschinenansicht mit dem Reiter „News“. Das ist nicht so tragisch? Es hat Folgen:

1. in der Navigation
Es gibt keinen Button zurück zur Google News-Oberfläche, man muss den Back-Button bedienen, um wieder zurück zu kommen. Nun gut, das ist läßlich, zumal man oben im Suchschlitz weitere Suchbegriffe ergänzen oder neue eingeben kann. Gleichwohl, wenn man wieder zurück zur genuinen Oberfläche der Zeitungssuchmaschine kommen will, ist das nicht mehr intuitiv möglich. Und das braucht man beispielsweise für

2. in der erweiterten Suche
Schon bisher war die erweiterte Suche gewandert von einem Link ganz in der Nähe des Suchfensters in dieses „Optionen“-Rädchen, das auf der Ergebnisseite oben rechts angezeigt wird. Doch jetzt ist hier leider Fehlanzeige. Nach Probieren stellt sich heraus, dass das jetzt im Suchfenster von Google News sich hinter einem kleinen Dreieck verbirgt, das ein Aufklappfenster mit Optionen generiert. Nämlich so:


3. im Alerting

Und mit der Anzeige der Ergebnisse in der normalen Suchmaschine ist auch die Anzeige des Alertings weggefallen, das bisher für unangemeldete Nutzer/innen per E-Mail und für jene mit einem Google-Account auch per RSS möglich ist. Die Option besteht noch über Google Alerts, wo Sie auf „News“ eingrenzen können. Auf der Hauptseite von Google News wird es am Fuß unter „Über Google News“ auch korrekt unter dem Begriff „Benachrichtigungen“ als Option mit aufgeführt. – Aber es ist mal wieder optisch eine sinnvolle Option verschwunden – ironischerweise zu dem Zeitpunkt, in dem für personalisierte Google News geworben wird, die nicht per Stichwort, sondern eben per Schieberegler funktionieren (oben rechts auf der Google News-Seite).


Dieser Beitrag wurde unter Recherche abgelegt am von .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.