Bibliothekarische Weihnachtsgeschichte 2013

Auch dieses Jahr hat Rainer Pörzgen wieder ein bibliothekarische Weihnachtsgeschichte geschrieben, sie trägt den Titel Der Doktorand. Meine Lieblingsgeschichte ist allerdings immer noch Der Berufene (2002). Diesen Blogbeitrag zitierenEdlef Stabenau (2013, 9. Dezember). Bibliothekarische Weihnachtsgeschichte 2013. netbib. Abgerufen am 14. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/s9db

Auch dieses Jahr hat Rainer Pörzgen wieder ein bibliothekarische Weihnachtsgeschichte geschrieben, sie trägt den Titel Der Doktorand.

Meine Lieblingsgeschichte ist allerdings immer noch Der Berufene (2002).



Diesen Blogbeitrag zitieren
Edlef Stabenau (2013, 9. Dezember). Bibliothekarische Weihnachtsgeschichte 2013. netbib. Abgerufen am 14. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/s9db

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search