Droht der „leise Tod“?

Spardiskussion in Chemnitz. Volkshochschule, Museum, Galerie und Stadtbibliothek unter einem Dach – das ist Das Tietz. Derzeit werden Sparvorschläge diskutiert, u.a. Gebührenerhöhungen und Schließung einer Zweigbibliothek. Die Freie Presse bringt ein Interview mit dem Vorsitzenden des Fördervereins der Stadtbibliothek, der sich kritisch zu den Plänen äußert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.