Berndt Dugall geht in Ruhestand

25 Jahre war er Direktor der Frankfurter Universitätsbibliothek. Neben diesem Posten, auf welchem er mannigfaltige Reformen durchführte, hatte er viele Funktionen im deutschen, aber auch im internationalen Bibliothekswesen inne. [via Frankfurter Rundschau. Von der Abschiedsfeier berichtet frankfurt-live.com]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.