Viele Sterne am Firmament! – Der BIX verteilt Sterne

Der Bibliotheksindex 2013 ist erschienen, in dem 280 Öffentliche und Wissenschaftliche Bibliotheken miteinander verglichen werden. “Von den 280 an dem Vergleich teilnehmenden Bibliotheken konnten knapp 20% mit vier Sternen ausgezeichnet werden.” steht in der Presseerklärung des dbv zu lesen. – Die solcherart ausgezeichneten Bibliotheken versuchen natürlich, öffentliches Ansehen daraus zu gewinnen und deshalb erscheinen Presseartikel … „Viele Sterne am Firmament! – Der BIX verteilt Sterne“ weiterlesen

Der Bibliotheksindex 2013 ist erschienen, in dem 280 Öffentliche und Wissenschaftliche Bibliotheken miteinander verglichen werden.

“Von den 280 an dem Vergleich teilnehmenden Bibliotheken konnten knapp 20% mit vier Sternen ausgezeichnet werden.”

steht in der Presseerklärung des dbv zu lesen. – Die solcherart ausgezeichneten Bibliotheken versuchen natürlich, öffentliches Ansehen daraus zu gewinnen und deshalb erscheinen Presseartikel wie jene über die Stadtbibliothek Melle in der Osnabrücker Zeitung oder die Bibliothek der HTWG Konstanz, was in idw-online zu lesen war.


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

4 Gedanken zu „Viele Sterne am Firmament! – Der BIX verteilt Sterne“

  1. In der oben genannten Ostnabrücker Zeitung steht ein kritischer Leserbrief: Melle bekomme nur deshalb eine gute Wertung, weil die Stadtteilbibliotheken herausgerechnet wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search