Überschwemmung im Stadarchiv Bonn

In Bonn wurde in den vergangenen Jahren gespart. Auch bei der Unterbringung des Stadtarchivs. Immer wieder gab es dort Probleme mit der Feuchtigkeit. Nun kam es beim Gewitterregen des 20. Juni 2013 ganz dick. Ein Bericht aus dem Bonner General-Anzeiger.

Eine Kollegin berichtet, dass es in Endenich Stadtteilbibliothek auch Wasserschäden gegeben habe.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.